Delegiertenversammlung

30.09.15

Am 25. September 2015 fand die 94. ordentliche Delegiertenversammlung in Locarno statt. Die 98 anwesenden Delegierten vertraten insgesamt 172 Stimmen und haben folgendes beschlossen:

  • Sie genehmigten den Geschäftsbericht und die Jahresrechnung für das Geschäftsjahr 2014/2015. Der Verwaltungsrat wurde entlastet.
  • Der Verwaltungsrat wurde turnusgemäss neu bestellt und von zehn auf acht Mitglieder reduziert. Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurden:
    • Gian Domenico Giacchetto, Leiter Finanzen und Administation, Vizedirektor, Mitglied der Geschäftsleitung, Ofima und Ofible, Locarno (Arbeitgebervertreter)
    • Lukas Weber, Leiter Rechnungswesen und Controlling, Swissgas, Zürich (Arbeitnehmerverterter)

    Vier Mitglieder traten aus dem Verwaltungsrat zurück:
    • Armando Pagani, Lostorf (Arbeitnehmervertreter)
    • Thomas Stäuble, Energiedienst Holding AG, Laufenburg (Arbeitnehmervertreter)
    • Dominique Décaillet, HYDRO Exploitation SA, Sion (Arbeitgebervertreter)
    • Marold Hofstetter, Ofima und Ofible, Locarno (Arbeitgebervertreter).

      Die Mitglieder des Verwaltungsrats der PKE finden Sie hier.

  • BDO AG wurde als Revisionsstelle für ein Jahr wiedergewählt.
  • Als neues Mitglied des Internen Kontrollorgans wurde gewählt:
    Stefano Cavagna, zugelassener Revisionsexperte, Leiter interne Revision, Azienda Elettrica Ticinese, Bellinzona.
  • Die Delegierten genehmigten verschiedene Statuten- und Reglementsänderungen. Wir informieren die Destinatäre in den kommenden Tagen schriftlich. Die aktuellen Statuten und das Reglement Versicherungsleistungen finden Sie hier.
  • Ein Vorschlag des Verwaltungsrats zur Modernisierung der PKE wurde von einer Sperrminorität von Arbeitnehmerdelegierten abgelehnt. Der Gegenvorschlag dieser Arbeitnehmerdelegierten wurde von der Mehrheit der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerdelegierten abgelehnt.

Die nächste Delegiertenversammlung findet am Freitag, 23. September 2016, in Solothurn statt.