Erfolgreiches Anlagejahr, stetiges Wachstum

13.02.17

Mit einer Rendite von 7,3% war das Geschäftsjahr 2016 der PKE Vorsorgestiftung Energie sehr erfolgreich. Ausnehmend positiv ist das Ergebnis auch im Vergleich zur PKE-eigenen Benchmark. Diese konnte um über 1,8% übertroffen werden.

Die PKE kann damit die Guthaben der Versicherten des gemeinschaftlichen Vorsorgewerks 2017 mit hohen 2,5% verzinsen.

Die seit 2015 als Sammelstiftung organisierte PKE Vorsorgestiftung ist auch 2016 stark gewachsen. 11 Unternehmen mit einem Vermögen von 611 Mio. CHF sind von der PKE Pensionskasse Energie Genossenschaft (Leistungsprimat) in die Vorsorgestiftung (Beitragsprimat) übergetreten. Am 1. April 2017 werden weitere 40 Unternehmen mit über 1 Mrd. CHF Vorsorgevermögen übertreten. Die Vorsorgestiftung hat dann ein Vermögen von über 8 Mrd. CHF und wird mehr als 20'000 Destinatäre versichern.

Der Geschäftsbericht 2016 erscheint am 26. April 2017.