Immobilienprojekte der PKE

Wir realisieren nachhaltige Immobilienprojekte.

Die PKE Vorsorgestiftung Energie verfügt über ein attraktives Immobilienportfolio im Gesamtwert von rund 2,2 Milliarden Franken, verteilt über die gesamte Schweiz. Den grössten Teil des Portfolios machen Wohnimmobilien aus. Daneben tragen auch diverse Geschäftsliegenschaften zu den stabilen Renditen bei.

Bei der Erweiterung des Immobilienportfolios liegt der Fokus auf der nachhaltigen Realisierung von eigenen Neubauprojekten.

Champs Neufs, Martigny (Bauzeit: 2012 - 2014)

In einem ruhigen Wohnquartier in Martigny, in der Nähe von Bahnhof und Autobahnauffahrt, realisierte die PKE eine Überbauung mit 84 Mietwohnungen. Vorfabrizierte Holzelemente kreieren ein angenehmes und energetisch ausgeglichenes Wohnklima.Geheizt wird mittels Grundwasserwärmepumpe. Eine Solaranlage auf dem Dach liefert die Elektrizität.

amRietpark, Schlieren (Bauzeit: 2012 - 2015)

Die PKE erstellte am Rietpark, nahe dem Bahnhofs Schlieren, eine Überbauung mit 140 Wohnungen, einer COOP-Filiale und weiteren Geschäftsflächen. Die MINERGIE®-zertifizierte Liegenschaft ist Teil einer grösseren Arealentwicklung rund um den neu geschaffenen Rietpark.

Quelle: raumgleiter, Zürich