Solides Ergebnis im Geschäftsjahr 2014/2015

01.07.15

Die PKE Pensionskasse Energie Genossenschaft kann für das abgelaufene Geschäftsjahr ein solides Ergebnis ausweisen. Sie erzielte eine Rendite von 6,0%.

Der Deckungsgrad stieg leicht von 101,7% auf 103,6% per 31. März 2015. Dank der Umsetzung der finanziellen Massnahmen und den guten Renditen der letzten Jahre ist die Finanzierungssituation der PKE befriedigend. Ob aufgrund der tiefen Zinsen weitere Anpassungen bei der Finanzierung nötig sind, wird geprüft.

Mehr Details finden Sie in unserem Geschäftsbericht 2014/2015. Er erscheint am 12. August 2015. Die aktuellen Kennzahlen finden Sie hier.

Für die Pensionskassen bleiben die Herausforderungen gross. Diese müssen in Zukunft mit der nötigen Dynamik und Flexibilität angegangen werden. Eine zeitgemässe Organisation ist dafür eine wichtige Voraussetzung. Die Delegierten entscheiden über die weitere Modernisierung der PKE-Strukturen. An der Delegiertenversammlung vom 25. September 2015 soll in einem ersten Schritt die Entscheidungsfindung vereinfacht werden.