Einkauf in die Pensionskasse

Ein freiwilliger Einkauf in die Pensionskasse erhöht Ihre Altersleistungen. Auch aus steuerlicher Sicht kann ein Einkauf für Sie interessant sein.

Wann ist ein Einkauf überhaupt möglich? Kann man jederzeit einen Einkauf tätigen? Gibt es Einschränkungen? Die Antworten zu diesen Fragen und vieles mehr finden Sie in unserem «Merkblatt zum Einkauf in die Pensionskasse».

Freiwillige Einlagen lohnen sich bei der PKE dreifach:

  1. Einkäufe sind eine Investition in Ihre Altersvorsorge. Mit einem Einkauf erhöht sich Ihre Altersrente.
  2. Sie sparen Steuern. Ihr steuerbares Einkommen reduziert sich, wenn Sie den Einkauf aus dem privaten Vermögen leisten.
  3. Im Todesfall vor der Pensionierung fliessen die Einkäufe bei der PKE an Ihre Hinterbliebenen zurück.

Vorsorgelücken bei vorzeitiger Pensionierung

Eine vorzeitige Pensionierung ist sowohl in der ersten als auch in der zweiten Säule oft mit erheblichen Kürzungen der Altersleistungen verbunden. Mit dem PKE-Zusatzplan «Sparen 60» können Sie die Kosten zur Deckung einer Vorsorgelücke bereits in jungen Jahren vorfinanzieren.

Sie möchten einen freiwilligen Einkauf in die Pensionskasse leisten oder für den Zusatzplan «Sparen 60» einzahlen? Füllen Sie das Einkaufsformular vollständig aus und senden Sie uns dieses zu. Wir erstellen Ihnen gerne eine Offerte.

Beiträge und Einlagen