Wegfallendes Pensum versichern im Alter 58-65

Sofern bei einem Arbeitnehmer ab dem 58. Altersjahr eine Lohnreduktion um maximal 50% des bisherigen Lohns erfolgt (z.B. Reduktion des Arbeitspensums, Änderung der Funktion), kann der wegfallende Lohnteil weiterversichert werden.

Bitte geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein oder wählen Sie direkt Ihre Versicherung aus und klicken Sie auf "weiter", um weitere Informationen resp. Merkblätter/Formulare zu erhalten.

weiter