Änderung des Arbeitspensums

Das Arbeitspensum eines Mitarbeitenden erhöht oder reduziert sich.

Bitte melden Sie uns die Änderung eines Arbeitspensums unverzüglich. Benutzen Sie das Mutationsformular. Wir werden die Beiträge (entsprechend dem Arbeitspensum) berechnen. Anschliessend informieren wir Ihren Arbeitnehmer über die Höhe seiner Leistungen.

Wie die Mitarbeiter im Teilzeitpensum in Ihrem Unternehmen versichert werden, finden Sie im Vorsorgeplan Ihres Unternehmens.

Wird das Arbeitspensum ab Alter 58 reduziert, beachten Sie bitte die Rubrik «Pensumsreduktion (58-65)».

Teilen Sie uns Änderungen des Arbeitspensums (Beschäftigungsgrad) bitte mit dem Mutationsformular mit.