Vorsorgepläne

Die PKE bietet Ihnen diese Standard-Vorsorgepläne an, die sich leicht an die Bedürfnisse der Unternehmen und ihrer Arbeitnehmer anpassen lassen.

  • «Comfort»
  • «Comfort plus»
  • «Dynamic»
  • «Dynamic plus»

Damit die Unternehmen die Reduktion der Altersrente, die aus der Senkung der Umwandlungssätze resultiert, auffangen können, bietet die PKE ab dem 1. Januar 2020 weitere Sparpläne an:

  • «Comfort II»
  • «Comfort plus II»
  • «Dynamic II»
  • «Dynamic plus II»

Die Vorsorgepläne unterscheiden sich im angepeilten Ziel der Altersleistungen. Die Beiträge und Leistungen entnehmen Sie den untenstehenden Mustervorsorgeplänen.

Versicherter Lohn:
Grundlohn abzüglich Koordinationsbetrag

Koordinationsbetrag:
1/3 des Jahreslohns, jedoch höchstens die maximale AHV-Altersrente (andere Definitionen sind möglich)

Risikoleistungen und Beiträge
In Prozenten des versicherten Lohns

Variante 1
(Standard)

Variante 2 Variante 3
Invalidenrente 60% 65% 65%
Ehegatten-/Lebenspartnerrente 40% 40% 43%
Kinderrente 12% 13% 13%
Risikobeitrag *
Wartefrist Invalidenrente 12 Monate
Wartefrist Beitragsbefreiung 12 Monate
1.0% 1.15% 1.2%
Risikobeitrag *
Wartefrist Invalidenrente 24 Monate
Wartefrist Beitragsbefreiung 12 Monate
0.9% 1.05% 1.1%

Risikobeitrag *
Wartefrist Invalidenrente 24 Monate
Wartefrist Beitragsbefreiung 24 Monate
 0.8% 0.95% 1.0%
* Unter Berücksichtigung des temporären Rabatts von 0.8% des versicherten Lohns

Die PKE gewährt ab 1. Januar 2020 auf die sehr günstigen Risikobeiträge einen weiteren Rabatt von 0,55 Prozentpunkten. So reduziert sich der Risikobeitrag zum Beispiel bei Variante 1 mit der Wartefrist von 12 Monaten auf 0,45%.

Sparbeiträge in Prozenten des versicherten Lohns
Alter Comfort Comfort plus Dynamic Dynamic plus
18 - 24 - - - -
25 - 29 10.0% 11.0% 11.0% 12.0%
30 - 34 10.0% 11.0% 12.0% 13.0%
35 - 39 13.0% 14.0% 14.0% 15.5%
40 - 44 13.0% 14.0% 16.0% 17.5%
45 - 49 20.0% 22.0% 19.0% 21.0%
50 - 54 20.0% 22.0% 22.0% 24.0%
55 - 59 23.0% 25.5% 26.0% 28.5%
60 - 63 23.0% 25.5% 30.0% 33.0%
64 - 65 23.0% 25.5% 18.0% 19.5%
Durchschnitt
(25 - 65)
16.5% 18.125% 18.45% 20.225%
Andere Sparbeiträge sind möglich.
Neue Vorsorgepläne ab 1.1.2020: Sparbeiträge in Prozenten des versicherten Lohns
Alter Comfort II Comfort plus II Dynamic II Dynamic plus II
18 - 24 - - - -
25 - 29 11.5% 12.5% 12.5% 13.5%
30 - 34 11.5% 12.5% 13.5% 15.0%
35 - 39 14.5% 16.0% 16.0% 17.5%
40 - 44 14.5% 16.0% 18.0% 20.0%
45 - 49 22.5% 25.0% 21.5% 23.5%
50 - 54 22.5% 25.0% 25.0% 27.0%
55 - 59 26.0% 29.0% 29.5% 32.0%
60 - 63 26.0% 29.0% 34.0% 37.5%
64 - 65 26.0% 29.0% 20.5% 22.0%
Durchschnitt (25 - 65) 18.625% 20.625% 20.913% 22.863%
Andere Sparbeiträge sind möglich.

Zur Finanzierung der Umwandlungsverluste, die sich aus der Differenz zwischen den versicherungstechnisch notwendigen und den reglementarischen Umwandlungssätzen ergeben, leisten die Unternehmen ab 1. Januar 2020 einen zusätzlichen Beitrag von 0,55% der versicherten Lohnsumme.

Umwandlungssätze (UWS) mit Übergangsfristen
Alter UWS aktuell 1.10.2020 1.10.2021  1.10.2022  1.10.2023   1.10.2024
58 4.70% 4.60% 4.50% 4.41% 4.31% 4.21%
59 4.80% 4.71% 4.61% 4.51% 4.41% 4.31%
60 4.90% 4.81% 4.72% 4.62% 4.51% 4.41%
61 5.05% 4.92% 4.83% 4.73% 4.62% 4.52%
62 5.20% 5.07% 4.94% 4.84% 4.74% 4.63%
63 5.35% 5.22% 5.09% 4.96% 4.86% 4.75% 
64 5.50% 5.37% 5.24% 5.11% 4.98% 4.87% 
65 5.65% 5.53% 5.39% 5.26% 5.13% 5.00%
66 5.80% 5.69% 5.56% 5.42% 5.28% 5.15%
67  5.95% 5.85% 5.72% 5.58% 5.44% 5.30%
68 6.15% 6.01% 5.89% 5.76% 5.61% 5.46%
69 6.35% 6.22% 6.08% 5.94% 5.79%  5.64%
70 6.60% 6.45% 6.29% 6.14% 5.98% 5.83%
Die Werte gelten für die Ziel-Altersrente (= Rente, die bei einem Deckungsgrad zwischen 100% und 119,9% ausbezahlt wird).